NAVIGATION
 
 

Pressemitteilungen



Klick Germany Ausgabe Kataklog Herbst/ Winter 2008
Produktvorstellung vom U.F.O. Table
   
i-music1 - Pure Music TV laufende Sendung ab Mitte 2008
Ausstrahlung der Sendung Teckknissimo. Bereitstellung der Bühnenmöbel
   
Berliner Akzente Ausgabe: Dezember 2007
Produktvorstellung des Bubble Tables und kurzer Bericht über Mono de[sign]
   
zu Hause³ Ausgabe: August/ September 2007

2 seitiges Interview mit Mono de[sign]. Produkt- und Labelvorstellung mit detailreichen Informationen zu unseren Produkten

   
Berlindesign Ausgabe: Mai 2007
Veröffentlichung zum Designmai in Berlin 2007. Produkt und Labelvorstellung
   
Leónce 2. Ausgabe 2007
Auf den ersten Blick sieht der Bubble Table von Mono de[sign] nicht aus wie ein Tisch,eher wie ein riesiges Glasauge oder eine bunt schimmernde Seifenblase. Und genau darumwird dieses vom Berliner Designer Robert Schlegel entworfene Möbel im Retrostil der 70iger seine Liebhaber unter den Individualisten und Designfans finden
   
Level47 Ausgabe: August 2006

Obwohl das Studio54 erst 1977 eröffnete symbolisiert das ehmalige New Yorker CBS- Studio an der 54 Strasse bis heute den "Style" der 70er Jahre. Wilde Partys, Dorgen und beeindruckende Outfits prägen das Bild. Wie stilprägend die damalige Zeit war, zeigt sich noch heute in den div. Clubs.

Warum also nicht auch die eigene Hütte in eine Partyhöhle mit Stil verwandeln. Wer sich selber ein (Heim)Studio54 zulegen möchte, muss sich unbedingt bei Mono de[sign] umschauen.Wortwörtliche Highlights sind die im schönen Beamtendeutsch umschriebenen Beleuchtungselemente in Form von Würfeln, Blasen und Ohrstäbchen. Die schicken Dinger sind mit heutiger Technik ausgestattet, aber die Ausstahlung ist immer noch wie damals

   
Sergej Ausgabe: Juli 2006
Produktvorstellung vom Bubble Table
   
Smart Homes Ausgabe: März/ April 2006
Inspiriert von einer zusammengedrückten Seifenblase entwarf Robert Schlegel, seinen Loungetisch Bubble Table. Und an Form und schimmerden Farbenkann er es zweifelsohne mir seinem Vorbild aufnehmen. Der Tisch birgt unter seiner Plexiglasplatte vier Farbwechsel LED Lampen, die für ein Regenbogenfarbspiel sorgen. Das bauchige, vielfach milchweiß lackierte Kleid besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Die stabile Seifenblase von 110cm Durchmesser wird wird für das junge Designlabel Mono de[sign] handgefertigt.
 
Mono de[sign] - sign of minimal design - Projektplanung & Einzelanfertigungen
copyright by mono de[sign] seit 2005